Das Badezimmer als Blickfang – auch ohne große Umbauten

© NA/AbleStock.com/Thinkstock

© NA/AbleStock.com/Thinkstock

Das Badezimmer wird in deutschen Wohnungen mehr und mehr zur Wohlfühloase. Damit man den Aufenthalt im Bad so richtig genießen kann, darf auch ein entsprechendes Ambiente nicht fehlen. Dieses allerdings lässt vor allem in Mietwohnungen oft zu wünschen übrig. Wer auf einen kostenintensiven Umbau verzichten will, kann sein Bad bereits mit Kleinigkeiten verwandeln und zum gern besuchten Raum machen.

Farbtupfer und andere optische Highlights

Ein Problem in älteren Badezimmern ist zum einen die kleine Größe, zum anderen die Wahl von Fliesen und Sanitäranlagen. Was in früheren Zeiten modern war, kommt uns heute wenig attraktiv vor. Um Fliesen in unansehnlichen Farben aufzuwerten, gibt es ein probates und vergleichsweise wenig aufwendiges Mittel: Ablenkung. Mit wenig Aufwand kann Farbe ins Bad gebracht werden:

  • Badetücher in vielen Farben
  • Bunte und farblich abgestimmte Accessoires wie Zahnputzbecher, Seifenschale und WC-Bürste
  • Farbenfrohe Teppiche
  • Fliesentattoos

Eine weitere Möglichkeit, unschöne Ecken im Badezimmer zu kaschieren und die Vorteile hervorzuheben, besteht durch den Einsatz von Licht. Spiegelleuchten, auffällige Lampen, angestrahlte Accessoires oder indirekt beleuchtete Lichtinseln können zu einer unerwarteten Verwandlung führen. Bei Installationen im Bad sind neben den gestalterischen Aspekten die
Vorschriften für die Lichtplanung besonders zu beachten.

Fliesenfarben – für eine moderne Optik

Um aus dem Bad als rein funktionellem Raum einen attraktiven Aufenthaltsraum zu machen, bieten sich Fliesenfarben, bzw. Fliesenbeschichtungen an. Mit diesen Systemen können unschöne Fliesen einfach überstrichen werden und das in mehreren Farben und ganz ohne aufwändige Baumaßnahmen. Die Beschichtungen sind vergleichsweise leicht aufzubringen, sehr kratzfest und wasserbeständig und in verschiedenen Farben erhältlich. Nach einer gründlichen Reinigung wird die Farbe einfach aufgetragen. Die Fugenoptik bleibt erhalten.

Insgesamt gibt es zahlreiche Ideen zur Badezimmergestaltung die auch aus der kleinsten Nasszelle eine echte Oase machen können. Man sollte sich diese Möglichkeit, Wellness im Alltag zu genießen und zuhause zu entspannen, nicht entgehen lassen.

Veröffentlicht in Wohndesign Getagged mit: , , ,

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Der stilpunkt. Blog

Auf diesen Seiten finden Sie eine Menge Informationen rund um den Internetstore stilpunkt. wohnen. Wir möchten diesen Blog nutzen, um Ihnen neue Designer Produkte und Trends vorzustellen und Ihnen einen Einblick hinter die Kulissen unseres Wohndesign Shops zu schenken.

Außerdem finden Sie hier die von unseren Kunden bestückte, fantastische Online Rezeptesammlung für eine gelungene Grill Party. Schauen Sie sich auch unbedingt die tollen Fotos der Briefkästen unserer Shopbesucher an, die für unser Sommer Gewinnspiel 2009 eingereicht wurden - es lohnt sich!

Folgen Sie uns

Follow me on Twitter!